Home  |  Sitemap
Kontakt  |  Weiterempfehlen  |  Drucken

Mein Fahrtenbuch

Jahr 2008 - Zeit der Veränderung

Viele Köche verderben irgendwelche pampigen Nährmittel. Ich finde jetzt heraus, ob ich als einzelner Chef das auch schon ausreichend beherrsche.

Zeit neue Pläne für den nächsten Winter zu erfahren.

Datum KM-Stand Eintrag
06.04.2008   Mopped wieder ausgepackt.

Testhalber angelassen und im Garten spazierengefahren. Ständerschalter nach wie vor wackelig.
13.04.2008   Wollte eigentlich Ölwechsel machen, aber die erste richtige Ausfahrt der Saison war so unglaublich gut, dass ich mir das verkniffen habe und lieber weiter Meilen gebügelt hab.

Motorspoiler Halterung links muß noch besser werden.
Lackkratzer im Tank erzeugt, Politur ???

Trotz (oder wegen ?!) Dreck totaler Eye-catcher.
20.04.2008 wieder 300 km mehr Fährt ! Und wie.

Verliert kein Primäröl mehr, weder durch Inspection Cover, noch durch Getriebeentlüftung (umgelegt).
Braucht dringend Ölwechsel plus mehr Öl !! Stand unter messbarem Bereich.

Auspuff auf letzten Kilometern immer lauter, ab und an Fehlzündungen. 
Muttern an Krümmerhalterung hinterer Zylinder losvibriert. Nachgezogen, Geräuschtest gemacht. Alles wieder i.O.
27.04.2008 ca. 500 km über alles Ölwechsel gemacht. 50er Einbereichsöl mineralisch und neuen extralangen Ölfilter montiert.

Vibes haben für ersten Sprung in Motorspoiler gesorgt. Mit Lackstift weiße Kante wieder geschwärzt. Idee im nächsten Winter für Befestigungsänderung ?!

Klang momentan äußerst kernig, Verbrauch zwischen 5 und 5,5 Liter. Neue Klamotten haben sich ebenso gelohnt wie neuer Lenker. Fährt sich viel aktiver.
18.06.2008 24368 Motor scheint wieder stabil zu laufen. Verbrauchsminimum beim Einfahren des Motors bei 4,5 Liter, Verbrauchsmaximum heute bei Dauerdrehzahlen jenseits der 4500 in der Gegend von 7 Litern.

Bremsscheibe vorne nochmal nachgezogen, da Schrauben sich gelockert hatten.

Öfters nach intensivem Regen Zündaussetzer bzw. Totalausfall der Elektrik. Wackeln am Zündschloss behebt das Problem, was auf Korrosion oder schlechte Lötstelle hindeutet. Muss ich am WE prüfen.